PIKNO – individuell im Konfigurator zusammengestellt

PIKNO – individuell im Konfigurator zusammengestellt

Effizientes Abholen von Waren ohne Personenkontakt, mit Einmal-PINs gesichert, kostengünstig – und trotzdem maßgeschneidert auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse.

Wenn Sie ein Unternehmen haben, das zu möglichst geringen Kosten Ware an die Käufer bringen will, idealerweise rund um die Uhr und ohne direkten Personenkontakt, dann sind Sie mit PIKNO an der richtigen Adresse. Diese Produktreihe, bei der das englische „pick up“ – also Abholen – namensgebend war, stellt nicht nur zu Corona-Zeiten eine sinnvolle Lösung dar: mit PIKNO können Ihre Kunden zuvor bestellte Waren kontaktfrei abholen und sind dabei nicht an Öffnungszeiten gebunden.

Das Funktionsprinzip von PIKNO

Bei PIKNO ist jedes einzelne Fach ein kleiner, eigenständig funktionierender Tresor. Sie legen die zuvor bestellte Ware in ein freies Fach, vergeben eine beliebige PIN und schließen die Tür. Die zur Abholung bestimmte Person bekommt die PIN zusammen mit der Nummer des Fachs mitgeteilt, sie kann das Fach durch Eingabe der PIN wieder öffnen und die Ware entnehmen.

PIKNO und PAKNO, wo sind die Unterschiede?

Unsere große Paketanlage PAKNO arbeitet mit einer zentralen Verwaltung für einen festen Empfängerkreis und wechselnden Zustellern. Bei PIKNO ist es genau anders herum: ein einziger „Zusteller“ – nämlich Sie – füllt die Fächer für immer wieder neue Empfänger. (Ganz stimmt das übrigens nicht: da bei PIKNO jedes Fach eigenständig arbeitet, können sich auch mehrere benachbarte Geschäfte eine gemeinsame Anlage teilen.)

Bei PAKNO laufen die Verwaltung und das Benachrichtigen der Empfänger über das Internet, weshalb ein Netzanschluss und WLAN benötigt werden, PIKNO kommt dagegen mit schlichten Batterien aus (die aber eine halbe Ewigkeit halten, nämlich mehr als ein Jahrzehnt).

Wie komme ich zu meinem PIKNO?

Unser Knobloch Shop hält die beliebtesten Varianten von PIKNO fertig konfiguriert für Sie bereit, kann aber naturgemäß nur einen kleinen Teil der Möglichkeiten abdecken. Ganz im Gegensatz zum Konfigurator, der unter anderem Folgendes zur Auswahl stellt:

• Zahl und Größe der Fächer, Kombination unterschiedlicher Fachgrößen

• Beschriftung der Anlage (Fachnummern, Firmenlogo, Anleitung für Kunden)

• Oberflächenmaterialen und Farben Und wenn das noch nicht reicht? Der Konfigurator hat nicht nur Freitextfelder zur detaillierten Beschreibung Ihrer Wünsche, sondern bietet auch die Möglichkeit zum Hochladen einer Skizze. Zeigen Sie uns, wie die Anlage aussehen soll, wir stehen Ihnen gern bei der Realisierung zur Seite.

Jetzt konfigurieren